KaiZen

„Kaizen“ kommt aus dem japanischen und bedeutet: Kai = Veränderung, Wandel; Zen = zum Besseren. Weltweite Verbreitung erlangt Kaizen durch das 1986 in Japan erschienene Buch „Kaizen“ von Masaaki Imai.

Zentral für das KaiZen ist der Fokus auf den Mitarbeiter.